Herr der Ringe-Premiere – Berlin

Kamera: Kodak DX 4330
Place: Sony Center + Deutsch Historisches Museum
Date: 10 Dezember 2003

Die Europapremiere zu „Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“ in Berlin. Sehr spontan bin ich damals nach Berlin geflogen, um großartige Schauspieler live erleben zu dürfen. Glücklich und zufrieden mit den Zehenspitzenblicken auf einige Schauspieler am Sony Center sind wir anschließend Essen und auf dem Gendarmenmarkt Glühweintrinken gegangen. Durch Zufall stolperten wir am Deutsch Historischen Museum über einen roten Teppich und Absperrungen. Glücklicherweise fand dort die After Show Party statt, wo wir die Darsteller noch einmal, aber diesmal aus nächster Nähe, bewundern durften.
Die drei Herr der Ringe-Jahre waren eine aufregende Zeit. Ich habe tolle Menschen, Freunde fürs Leben kennengelernt und ziemlich verrückte Dinge getan… zB 10 Stunden im Kino zu hocken, Filme bis zu 7x im Kino zu schauen und immer-wieder-DVD-Zusätze-Marathon-Geglotze.

Sony Center: Peter Jackson
Sony Center: Dominic Monaghan
Sony Center: Dominic Monaghan, Billy Boyd (Hintergrund)
Sony Center: Sean Astin & Frau Christine
Sony Center: David Wenham
Sony Center: Andy Serkis
Sony Center: Liv Tyler
Sony Center: Bernhard Hill
Sony Center: Viggo Mortensen
Sony Center: Viggo Mortensen
Museum: Karl Urban
Museum: David Wenham
Museum: Karl Urban
Museum: Karl Urban
Museum: Karl Urban
Museum: Karl Urban
Museum: Andy Serkis
Museum: Andy Serkis
Museum: Sean Astin
Museum: Sean Astin
Museum: Sean Astin
Museum: Sean Astin
Museum: Sean Astin
Museum: Dominic Monaghan
Museum: Dominic Monaghan
Museum: Dominic Monaghan
Museum: Dominic Monaghan
Museum - Dominic Monaghan
Museum: Dominic Monaghan
Museum: Dominic Monaghan
Museum: Dominic Monaghan
Museum: Sir Ian McKellen
Museum: Sir Ian McKellen

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.