Top 2011

Alben des Jahres (Top 5):

1. The Vaccines – What Did You Expect From The Vaccines?
2. Smith & Burrows – Funny Looking Angels
3. Marcus Foster – Nameless Path
4. Florence & The Machine – Ceremonials
5. Take That – Progressed

Songs des Jahres (Top 5):

1. Marcus Foster – I Was Broken
2. Radiohead – Lotus Flower
3. Smith & Burrows – Wonderful Life
4. The Vaccines – Wreckin‘ Bar (Ra Ra Ra)
5. Lana Del Ray – Video Games

Konzerte des Jahres (Top 5):

1. Smith & Burrows – Köln
2. Take That – D*dorf
3. Marcus Foster – Köln
4. Archive – Köln
5. 30 Seconds To Mars – Köln

Schlechtestes Album des Jahres:

Enttäuschendstes Album des Jahres:

Coldplay – Mylo Xyloto

Band des Jahres:

Smith & Burrows

Solokünstler/in des Jahres:

Lana Del Ray

Newcomer des Jahres:

Soulgeflüster

Comeback des Jahres:

kA

Album-Cover des Jahres:

Smith & Burrows – Funny Looking Angels

Videoclip des Jahres:

kA

Film des Jahres (Top 5):

1. Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1)
2. Anonymus
3. Black Swan
4. Kokowääh
5. Happy New Year

Größte Erwartung an das kommende Jahr:

– am New Yorker Times Square mit ner Flasche Alk in einer Papiertüte Geburtstag feiern
– England, England, England!
– Keane live – ein Jahr ohne ging ja mal gar nicht
– Album der The Darling Buds